Ich interessiere mich grundsätzlich für alle neuen Schnittmuster, das gehört ja zu meinem Job dazu (den ich nicht zuletzt deswegen auch so liebe :-). Aber die Liebsten sind neue Kleiderschnittmuster. Daher war ich auch so gespannt auf die Veröffentlichung des Kleids Nr. 4 von rosa p., das jetzt seit ungefähr 2 Wochen erhältlich ist. Im Vorfeld wußte ich nichts, nur dass der Schnitt für Webware konzipiert ist. Ich ahnte schon, dass er mir gefallen würde.

Und er gefällt mir sehr! Ganz schlicht, ohne viel Schnickschnack, lässig geschnitten, großzügiger Halsausschnitt, 3/4 Ärmel. Er passt super in die Linie der ersten 3 Kleider von rosa p., genau mein Ding. Trotzdem habe ich mir erlaubt, eine kleine Änderung vorzunehmen, denn das lockere Gummi in der Taille ist eigentlich nicht vorgesehen. Erst wollte ich einen Gürtel nehmen, damit ich von mal zu mal entscheiden kann, ob ich es offen oder gebunden tragen möchte. Doch dann überwog die Lust auf Experiment. Mit großer Stichlänge habe ich von innen einen Tunnel eingenäht.

Ihr seht, es hat mir so gut gefallen, dass ich nicht zum Nahttrenner gegriffen habe.

Der Stoff ist ein Gemisch aus Leinen und Viskose in Jeansblau mit feinen Längsstreifen. Schön in der Oberfläche und perfekt im Fall. Nicht zu leicht nicht zu schwer. Schon jetzt ein neues Lieblingsteil im Kleiderschrank.

Außerdem muss ich an dieser Stelle natürlich auch erwähnen, wie toll ich es finde, dass es eine neue Linkparty gibt! Ich freue mich, gleich beim dritten Mal bei sewlala dabei zu sein und werde jetzt gleich mal bei allen anderen stöbern gehen.

Schnittmuster: Kleid Nr. 4 von rosa p.

Material: Leinen Viskose Webstoff mit feinen Streifen, 1000stoff

verlinkt mit: sewlala